2018-10-09 12:56

Keine Strafe für Deserteure

Für syrische Flüchtlinge fällt ein zentrales Hindernis für eine Rückkehr weg: Dienstverweigerer und Fahnenflüchtige erhalten Amnestie.

Der syrische Präsident Baschar al-Assad veröffentliche am Dienstag ein Dekret, das Straffreiheit für Militärdienstverweigerer und Deserteure garantiert. (Bild: EPA)

Die syrische Regierung hat Militärdienstverweigerern und Deserteuren eine Amnestie angeboten. Für viele Flüchtlinge ist dies bisher ein zentrales Hindernis für eine Rückkehr in das Bürgerkriegsland.