2012-06-02 03:29

Der Schaulager-Satellit ist gelandet

Dieses Jahr wird der Messeplatz bereits eine Woche vor der Art Basel von der Kunst erobert – und das nicht zu knapp. Für die kommenden zwei Wochen ist der markant gestaltete «Schaulager Satellite» vor dem Messeturm gelandet.

  • loading indicator

Zehn Tage vor Eröffnung der Art Basel geht es auf dem Messeplatz drunter und drüber, nicht nur wegen der Grossbaustelle zum Messeneubau. Während auf der einen Seite des Platzes gigantische Bagger die Messehalle 3 in ihre Einzelteile zerlegen und dabei ein ganz eigenes, vergängliches Kunstwerk erschaffen, ist gegenüber ein dreieckiger Satellit gelandet. Ein Dreispitz sozusagen, 36 Meter lang und 11 Meter hoch.

Mäzenin Maja Oeri: «Das Schaulager ist viel mehr, als ein reines Ausstellungshaus».(Bild: Joël Gernet)
Der Video-Trailer zum Schaulager Satellite. (zvg)