Zum Hauptinhalt springen

Stoffwechsel und ErbgutEin Schlankheitsgen lässt Menschen hager bleiben

Dünne Menschen nutzen eine Turbo-Fettverbrennung. Forscher ergründen die Prozesse im Körper und suchen jetzt nach neuen Wirkstoffen gegen Übergewicht.

Das Gewicht haben nicht alle Menschen gleich fest in der eigenen Hand. Szene an einem Badestrand.
Das Gewicht haben nicht alle Menschen gleich fest in der eigenen Hand. Szene an einem Badestrand.
Foto: plainpicture

Die einen haben einen runden Bauch, die anderen Polster auf den Hüften, und dann gibt es ab und zu Menschen, die ewig gertenschlank bleiben. Sie können essen, was sie wollen, und werden nicht dick.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.