2019-03-14 17:57

«Die maximale Fehlbesetzung für diesen Job»

Kein Chefunterhändler oder Top-Diplomat stand jemals so in der Kritik wie Roberto Balzaretti, der den EU-Vertrag verantwortet.

Unter Druck: Chefunterhändler Roberto Balzaretti.<p class='credit'>(Bild: Keystone)</p>

Unter Druck: Chefunterhändler Roberto Balzaretti.

(Bild: Keystone)

Paul Rechsteiner spielt voll auf den Mann. «Roberto Balzaretti ist die maximale Fehlbesetzung für diesen Job», kanzelt der St. Galler SP-Ständerat in einem Interview mit CH Media den Staatssekretär ab. Dieser habe bei den Verhandlungen zum Rahmenabkommen «den Angriff auf den Lohnschutz initiiert».