2019-03-06 07:47

Neue Aktivitäten auf Kims Raketenanlage

Nordkorea soll eine stillgelegte Raketenanlage wieder aufbauen. Zumindest deuten Satellitenbilder darauf hin.

Satellitenaufnahme: Das Sohae-Gelände im Westen von Nordkorea. (2. März 2019)<p class='credit'>(Bild: Reuters)</p>

Satellitenaufnahme: Das Sohae-Gelände im Westen von Nordkorea. (2. März 2019)

(Bild: Reuters)

Auf einer Raketenanlage in Nordkorea sind US-Experten zufolge neue Aktivitäten ausgemacht worden. Satellitenaufnahmen würden Aktivitäten auf dem Sohae-Gelände zeigen, erklärte das in Washington ansässige Zentrum für strategische und internationale Studien (CSIS).