Zum Hauptinhalt springen

Podcast-TrendFürchterlich intim, fürchterlich erfolgreich

Zwei Menschen unterhalten sich, und wir alle hören hin: Die witzigsten, klügsten, spannendsten und berührendsten Podcasts leben von der Beziehungsdynamik ihrer Macher. Ein neues Genre boomt: die Paar-Podcasts.

Zwei Menschen reden – und alle hören zu: Die Podcasterinnen Ariana Baborie und Laura Larsson von «Herrengedeck» setzen auf das aktuelle Erfogsrezept.
Zwei Menschen reden – und alle hören zu: Die Podcasterinnen Ariana Baborie und Laura Larsson von «Herrengedeck» setzen auf das aktuelle Erfogsrezept.

Es gibt Podcasts, die uns die «Tagesschau» ersetzen. Es gibt Podcasts, die uns darüber hinwegtrösten, dass es nie mehr eine Late-Night-Show mit Harald Schmidt geben wird. Dann gibt es Podcasts, von denen man mehr lernt als während eines langen Studiums an der Universität. Und diejenigen, die ein karges Sozialleben kompensieren – so erfüllend, dass man gar nicht mehr nach draussen gehen muss; ein Vorteil in aktueller Zeit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.